Lesen Sie weiter

Bundespolizei erhöht Präsenz an den Gleisen

Nach Unglücken und Zwischenfällen erhöht die Bundespolizei im Südwesten ihre Präsenz an Bahnanlagen und weitet die Aufklärungsarbeit aus. Gefahren des Bahnverkehrs würden zunehmend unterschätzt, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Freiburg. Es komme immer wieder vor, dass Passanten verbotenerweise Schienen betreten oder dass Menschen auf

36 % noch nicht gelesen!