Lesen Sie weiter

Kommentar Alexander Bögelein zur Situation in der Luftfahrtindustrie

Preis der Unvernunft

Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus kann sich freuen: Schon zum Auftakt der Luftfahrtmesse in Dubai hat er Aufträge über 170 Mittel- und Langstreckenjets eingeheimst. Das sind mehr Flieger als in den drei Quartalen dieses Jahres zuvor. Die Europäer, die dieses Jahr Boeing als weltgrößten Hersteller ablösen dürften, fliegen damit in Sachen
  • 156 Leser

74 % noch nicht gelesen!