Unter den acht besten Teams

Fußball, VR-Cup Die D-Juniorinnen des FC Ellwangen belegen in der Zwischenrunde den zweiten Platz.

Die Ellwanger Talentschmiede im Juniorinnen-Fußball ist im württembergischen Fußballverband ein Markenzeichen. Zum achten Mal ununterbrochen qualifizierten sich die Jüngsten für die Zwischenrunde im VR-Cup. In der Zwischenrunde des VR-Cups auf Landesebene, belegten die Mädels in der Gruppe zwei den zweiten Platz.

Die Spiele wurden in Leingarten/Heilbronn ausgetragen. Im Punktspielmodus jeder gegen jeden wurde der Turniersieger ermittelt. Nur dieser qualifizierte sich auch für das Landesfinale. Die spielstarken Mädchen haben insgesamt drei Spiele gewonnen (1:0 gegen Creglingen, 3:0 gegen Leonberg und 3:0 gegen Herrenberg). Dazu gab es ein

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: