Lesen Sie weiter

Giele mag „Materialschlachten“

Porträt Als Jugendlicher hatte der Regisseur Jonathan Giele eher eine Vorliebe für Filme. Wie er seinen Weg ans Theater der Stadt Aalen fand.

Seine erste Premiere in der neuen Spielzeit hat er schon hinter sich. Unter der Regie von Jonathan Giele wurde „Warte nicht auf den Marlboro Man“ uraufgeführt, kommendes Wochenende ist seine Inszenierung „All das Schöne“ wieder zu sehen. Angefangen hat die Theaterkarriere des 26-Jährigen gerade mal vor ein paar Jahren als

90 % noch nicht gelesen!