Lesen Sie weiter

Odyssee im Zwischenraum

Drei Uraufführungen, drei Auftragswerke, drei Nachwuchshoffnungen: Der Tanz-Abend „Creations I-III“ im Schauspielhaus ist besonders in der Mitte stark.
Das Lieblingswort von Tanzschaffenden und Modeschöpfern lautet: „kreieren“. Da schwingt bereits die ganze Kreativität mit, dieser göttergleiche Gestaltungswille: und siehe, es war gut! Kein Schauspiel- oder Opernregisseur kreiert Inszenierungen – nur die Kollegen vom Ballett, heiliger John Cranko, die tun‘s andauernd. Zum späten
  • 5
  • 117 Leser

90 % noch nicht gelesen!