Lesen Sie weiter

Gmünds erster gemeinsamer Kirchengemeinderat

Evangelische Kirche Nach der Fusion der fünf Teilgemeinden gibt es neun bisherige und sieben neue Vertreter.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Protestanten haben den ersten gemeinsamen Kirchengemeinderat seit der Fusion der fünf Teilgemeinden gewählt. Sie freue sich auf die Arbeit im neu gewählten Kirchengemeinderat, sagte Dekanin Ursula Richter. Das 16-köpfige Gremium besteht aus neun Mitglieder, die wiedergewählt wurden, und sieben neuen Mitgliedern. Sie

  • 5
  • 119 Leser

90 % noch nicht gelesen!