Lesen Sie weiter

Zug mit Mehl beworfen: Lokführer leitet Schnellbremsung ein

Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht nach Zeugen

Plüderhausen. Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr Mehl auf einen Zug geworfen. Wie die Bundespolizei mitteilt, hat das dazu geführt, dass der Lokführer eines Regionalzuges auf der Fahrt zwischen Plüderhausen und Waldhausen eine Schnellbremsung einleiten musste. Nach bisherigen Ermittlungen warfen die Unbekannten

  • 5
  • 263 Leser

67 % noch nicht gelesen!