Lesen Sie weiter

Mann von Zug erfasst und getötet

Ermittlung Der Bahnverkehr bei Schwäbisch Hall war für zwei Stunden komplett gesperrt.

Schwäbisch Hall. Ein 67 Jahre alter Fußgänger wurde am Dienstagvormittag in Hessental von einem Zug erfasst und getötet. Das berichtet die Polizei. Der Mann hatte sich gegen 10.45 Uhr am Bahnübergang im Seeweg aufgehalten und war hierbei von einem vorbeifahrenden Zug erfasst worden.

Hinweise auf Fremdeinwirkung oder einen Defekt an der Bahnschranke

59 % noch nicht gelesen!