Lesen Sie weiter

Viele Detailaufgaben erfordern lange Bauzeit auf dem Friedhof

Sanierung Auf dem Leinzeller Friedhof hat die umfangreiche Instandsetzung und Umgestaltung begonnen. Die Gemeinde investiert 870 000 Euro.

Leinzell

Brüchige Steine an der Mauer, Wege, die durch Absetzungen und Risse das Begehen erschweren, ein marodes Kreuz und eine fehlende barrierefreie Toilette – vieles liegt auf dem Leinzeller Friedhof im Argen und wird von der Bürgerschaft und der Verwaltung seit Jahren beklagt. Doch jetzt kann endlich Abhilfe geschaffen werden. Anfang November

90 % noch nicht gelesen!