Lesen Sie weiter

Streit um Zigaretten endet mit einem Hundebiss

Ein 27-Jähriger wurde in Bargau von einer Gruppe Männern angegangen und von einen Hund ins Gesicht gebissen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 27-Jähriger am frühen Freitagmorgen von einem Hund ins Gesicht gebissen. Gegen 1.20 Uhr ging der Mann zu Fuß die Hans-Fein-Straße Richtung Bushaltestelle entlang. Hinter ihm gingen vier Männer, die einen etwa kniehohen schwarzen Hund dabeihatten. Als der

  • 5
  • 4000 Leser

68 % noch nicht gelesen!