Lesen Sie weiter

Mann von Zug erfasst und getötet

Der Bahnverkehr auf der Remsbahn musste vorrübergehend eingestellt werden

Remshalden-Geradstetten. Kurz nach 8 Uhr am Donnerstag wurde in Geradstetten auf Höhe der Sportanlagen ein Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt, meldet die Polizei. Der Bahnverkehr zwischen Winterbach und Geradstetten musste vorübergehend eingestellt werden. Seit rund 10.25 Uhr läuft der Bahnverkehr wieder.

Die Polizei

  • 4
  • 4787 Leser

24 % noch nicht gelesen!