Lesen Sie weiter

So sieht’s der Vater: „Deutschland kann trotzdem noch weit kommen ...“

Auftakt. Nach Anlaufschwierigkeiten habe die deutsche Mannschaft gegen die Niederlande „zu ihrem Spiel gefunden“, sagt Wolfgang Häfner. Überzeugt war der Vater von Nationalspieler Kai Häfner trotzdem nicht. „Sie haben zwar ein bisschen gezaubert, aber das muss souveräner sein“, sagt Wolfgang Häfner.

Zweites Spiel. Wolfgang

78 % noch nicht gelesen!