Oscars feiern Männerthemen

„Joker“, „1917“, „The Irishman“ und Tarantinos Hollywood-Hommage gehen als Favoriten ins Rennen. Erneut ist keine Regisseurin nominiert.
Die diesjährigen Oscar-Favoriten sind: der psychisch kranke Batman-Gegenspieler Joker, eine Handvoll Mafiosi um den Gangster „The Irishman“, zwei abgehalfterte Schauspieler im Hollywood der 1960er Jahre und zwei junge britische Soldaten in den Schützengräben im Ersten Weltkrieg. Diese männerlastigen Themen – mit weißen Schauspielern besetzt – holten am Montag die meisten Oscar-Nominierungen. Dass Frauen vor und hinter der Kamera so wenig berücksichtigt wurden, sorgte sofort für heftige Kritik im Internet. Mit elf Nominierungen ist die düstere Comic-Charakterstudie „Joker“ der große Favorit. Das Werk
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: