Geiger übernimmt Führungsrolle

Nach zahlreichen Rücktritten und Ausfällen füllt der Oberstdorfer gekonnt die Lücke aus.
Jahrelang waren große Erfolge und besondere Typen für Millionen deutscher Wintersport-Fans an den TV-Geräten garantiert. Magdalena Neuner und Laura Dahlmeier beherrschten die Biathlon-Szene gemeinsam fast ein Jahrzehnt lang, Felix Neureuther rauschte begeisternd die technischen Alpin-Strecken dieser Welt hinunter und auf den Skisprungschanzen gewannen nacheinander Severin Freund und Andreas Wellinger. Und jetzt, da Stars entweder abgetreten oder wegen Verletzungen längere Zeit unpässlich sind, trägt der zurückhaltende Karl Geiger diesen Status – auf seine Weise. „Auf jeden Fall nimmt er diese Rolle ein. Das hat er sich auch
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: