Lesen Sie weiter

Nasser Al-Attiyahs wüste Aufholjagd

Rekordgewinner Stephane Peterhansel hat bei der Rallye Dakar mit hauchdünnem Vorsprung seinen dritten Tagessieg geholt. Auf dem neunten Teilstück von Wadi ad-Dawasir nach Haradh über 415 km war der Franzose im Mini des deutschen Teams X-raid 15 Sekunden schneller als Titelverteidiger Nasser Al-Attiyah (Katar/Toyota), der sich im Rennen um den Gesamtsieg
  • 389 Leser

50 % noch nicht gelesen!