Lesen Sie weiter

Für Ordnungssünder kann’s deutlich teurer werden

Zusammenleben Neue städtische Polizeiverordnung mit stark erhöhtem Bußgeldrahmen stößt auf Wohlwollen in der Vorberatung.

Schwäbisch Gmünd

5000 Euro Strafe für Ordnungssünder? Das werde auch in Zukunft die Ausnahme bleiben, meinte der Leiter des Ordnungsamts, Gerd Hägele, am Mittwoch im Verwaltungsausschuss. Bisher betragen die allermeisten Bußgelder für Ordnungswidrigkeiten etwa 20 bis 50 Euro. Das werde wohl auch künftig so sein. Dass die Obergrenze für solche

  • 5
  • 185 Leser

90 % noch nicht gelesen!