Lesen Sie weiter

20-Jähriger verletzt Polizisten

Zuvor zündete der Mann sich vor der Zivilstreife einen Joint an.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen einer routinemäßigen Kontrolle überprüften Polizeibeamte am Donnerstagabend gegen 19 Uhr zwei Personen in der Postgasse. Ein 20-Jähriger ging an der Gruppe vorbei, grüßte die beiden Personen und zündete sich beim Vorbeigehen einen Joint an. Als einer der zivilen Beamten

  • 5
  • 2855 Leser

56 % noch nicht gelesen!