Jagstzell zum ersten Mal Turniersieger

Fußball, Hallenturnier 10. Rotochsencup des SV Rindelbach: SV Jagstzell setzt sich gegen Rekordtitelträger Schwabsberg durch. Auszeichnungen für Jonas Knecht, Lukas Gentner und Timo Ziegler.

Acht Aktivenmannschaften traten beim 10. Rotochsen-Cup des SV Rindelbach in der Rundsporthalle an, um in der Jubiläumsauflage den Wanderpokal zu erobern.

Erstmals wurde dabei im Handball-Modus mit Vor- und Endrunde gespielt, wodurch alle Teilnehmer zu fünf Einsätzen kamen. Die Spannung um die Endplatzierungen wurde dadurch bis zur letzten Begegnungen hoch gehalten.

In der Gruppe A sicherte sich der SV Jagstzell mit drei Siegen souverän Rang eins, schlug unter anderem auch den bisherigen fünffachen Turniersieger DJK-SG Schwabsberg-Buch durch ein Tor kurz vor Schluss mit 2:1. Letzterer zog mit vier Punkten dennoch als Gruppenzweiter mit in

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: