Tagebuch

Fest in deutscher Hand

Versprochen ist versprochen . Deshalb nun der angekündigte Bericht aus dem Wiener Augustinerkeller. Der wird während der EM-Hauptrunde als Anlaufstelle für deutsche Fans genutzt. Dass dieser Text erst jetzt erscheint, liegt an der ausführlichen, zweitägigen Recherche, die nötig war. Denn der erste Eindruck war nicht der beste. Der Augustinerkeller ist ein typischer Bierkeller mit großen Gewölben, rustikal eingerichtet. Urig soll es sein, wenn man gemütlich beisammen sitzt. Die Idee des DHB war allerdings eine andere. Die Fans sollen sich treffen, um die EM zu schauen und über Handball zu fachsimpeln. Das geht am besten bei einem Bier
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: