Museum in Lautern soll kommen

Ortschaftsrat „Haus Winter“ wird vom Heimatverein gekauft. Warnung vor hohen Kosten.

Heubach-Lautern. Nach einer längeren Diskussion gab der Lauterner Ortschaftsrat bei einer Gegenstimme seine Zustimmung zur Bezuschussung des „Haus Winter“ zur Umwandlung in ein Heimatmuseum durch den Heimat- und Geschichtsverein Lautern in Höhe von 36 600 Euro. Die Sitzung wurde von der stellvertretenden Ortsvorsteherin Heike Hieber geleitet, Ortsvorsteher Bernhard Deininger nahm als Vorstandsmitglied des Vereins aus Befangenheitsgründen im Zuschauerraum Platz.

Charakter erhalten

Der Heimat- und Geschichtsverein möchte das „einzige noch bestehende kleinbäuerliche, württembergische Langhaus“ in Lautern erwerben, erläuterten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: