Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Schubert, Mahler und ein Bariton

Konzertring Ein großer Liederabend in der „kleinen“ Stadthalle mit Bariton Andrè Schuen und Pianist Daniel Heide.

Die Sololieder von Gustav Mahler gehören nicht zum charmanten Repertoire der gepflegten Unterhaltung. Ihre musikalische und gedankliche Qualität erschließt sich dem Hörer, der Hörerin mit jedem Stück mehr. So ist es verdienstvoll, Mahler einen Schwerpunkt im Programm zu widmen, wie Schuen und Heide das taten: Vier ausgiebige „Lieder eines