Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Auf die Gmünder Escobar folgt ein Café in der Aalener Innenstadt

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Simone Inzirillo, der die Escobar in der Gmünder Ledergasse betreibt, wird ein Café in der Aalener Innenstadt eröffnen. Sein Pachtvertrag für die Escobar, der seit vier Jahren läuft, endet am 30. April 2020. Nach „Unstimmigkeiten“ habe der Hauseigentümer den Vertrag gekündigt, erzählt der Gastronom aus