Der Sturm lässt deutlich nach

Die Spitzenwerte: 2 bis 6 Grad

Am Mittwoch beruhigt sich das Wetter auf der Ostalb langsam wieder. Im Vergleich zu den vergangenen Tagen lässt der Wind deutlich nach. Es gibt aber noch Böen zwischen 50 und 60 Kilometer pro Stunde. Bei Durchzug eines Schauers, kann es vorübergehend auch nochmals stürmische Böen geben. Es wechseln sich viele Wolken, etwas Sonne und einzelne Schauer ab. Oberhalb von 600 Metern kann es schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 2 bis 6 Grad. 2 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 3 Grad werden es in Neresheim, 4 in Bopfingen, 5 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 6 Grad. In der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: