Lesen Sie weiter

Ermittlungen Döner-Imbiss in Halle beschädigt

Vier Monate nach dem antisemitischen Anschlag in Halle ist der Döner-Imbiss, in dem damals ein Mann erschossen worden ist, beschädigt worden. An der Scheibe des Imbisses sei ein Loch. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. In Halle hatte am 9. Oktober 2019 ein schwer bewaffneter rechtsextremer Täter vergeblich versucht, in eine Synagoge einzudringen.
  • 146 Leser

18 % noch nicht gelesen!