Lesen Sie weiter

Reformplan für die Pflege

Regierungsexperte Westerfellhaus will Leistungen neu gliedern und den Zugang zu ihnen erleichtern.
Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus (CDU), will das Pflegesystem entbürokratisieren. Sein am Mittwoch vorgestellter Reformvorschlag für die rund drei Millionen Menschen, die zu Hause betreut werden, sieht vor allem zwei Änderungen vor: Das derzeitige Pflegegeld soll flexibler eingesetzt und Entlastungsleistungen
  • 189 Leser

87 % noch nicht gelesen!