Schloss Favorite erstrahlt nach Sanierung wieder in barocker Pracht

Für 3,2 Millionen Euro ist das Schloss Favorite in Ludwigsburg innerhalb von knapp drei Jahren saniert worden. „Das meiste Geld steckt an Stellen, die man nicht sehen kann“, erklärte Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten. Vor allem das Dachgebälk sei stellenweise „massiv verfault“ gewesen. Das noble Ausweichquartier für ein eher lockeres Hofzeremoniell hatte Herzog Eberhard Ludwig von 1712 an in Sichtweite seiner pompösen Residenz in einem 42 Hektar großen Park errichten lassen. Spätere Nutzer hinterließen ihre Spuren, sodass nun mehrere Stile von Barock, Rokoko, Empire und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: