Lesen Sie weiter

OB-Wahl Stuttgart Richard Arnold bleibt in Gmünd

Der Rathauschef von Schwäbisch Gmünd, Richard Arnold, steht nicht als CDU-Kandidat für die OB-Wahlen in Stuttgart zur Verfügung. Er sehe seine Zukunft in Schwäbisch Gmünd, teilte der 61-Jährige den Parteifreunden am Mittwoch mit. In der CDU hätten nicht wenige Arnold zugetraut, den Grünen OB Fritz Kuhn zu beerben, der im Herbst nicht mehr antritt.
  • 105 Leser

20 % noch nicht gelesen!