Kopf des Tages

Kopf des Tages

Ferdinand Dudenhöffer wechselt in die Schweiz. Er werde vom 1. März an seine Arbeiten auf dem Feld der Automobilwirtschaft an der Hochschule St. Gallen fortsetzen, sagte der 68-Jährige, der an der Uni Duisburg-Essen Ende Februar in den Ruhestand versetzt wird. Dudenhöffer, der zunächst in der Industrie gearbeitet hatte, ist einer der renommiertesten Automobilforscher in Deutschland. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: