Zusätzliche Arbeiten: Sanierung des Virngrundtunnels auf der A7 dauert länger

Die Gesamtmaßnahme verlängert sich von 15 auf 17 Monaten

Ellwangen. Die schlechte Nachricht für Autofahrer: Die Sanierungsarbeiten des Virngrundtunnels dauern länger als geplant. Die gute Nachricht, so verpackt es zumindest das Regierungspräsidium Stuttgart in seiner Mitteilung: Durch die Mehrarbeiten wird eine künftige Sperrung von sechs bis neun Monaten vermieden.

Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert seit Mai 2019 die gesamte Betoninnenschale des Virngrundtunnels und rüstet diesen betriebstechnisch auf den aktuellen Stand der Technik nach. Hierzu gehören unter anderem die Verlegung einer Löschwasserleitung, der Neubau eines sogenannten Havariebeckens, die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: