Stings Gitarrist Miller spielt in Oberkochen

Konzert Der in Argentinien geborene Musiker stellt sein neues Album vor.

Musikhöhepunkte bietet auch das Jahr 2020. Mit Dominic Miller kommt am Faschingsdienstag, 25. Februar, 20 Uhr, einer der spannendsten Gitarristen zwischen Jazz, Rock und Lateinamerikanischem erneut auf die Ostalb. Der geborene Argentinier gilt als die „rechte und die linke Hand“ von Sting, mit dem er Alben wie „But Seriously“ einen unverwechselbaren Stempel aufdrückt. 2017 veröffentlicht er ein neues Album bei ECM, „Silent Light“. Das aalenerjazzfest-Publikum hat ihn schon auf etlichen aalenerjazzfest getestet und für exzellent befunden. Diesmal wird Miller sein neustes Album „Absynth“ vorstellen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: