Lesen Sie weiter

Roland Seitz ist „sehr zufrieden“

Fußball, Regionalliga Nach der elfwöchigen Pause: Der VfR Aalen startet am Samstag gegen Kickers Offenbach ins neue Jahr. Anpfiff: 14 Uhr.

Roland Seitz hat den Lehrer gemacht. „Ich gebe eine 2+ für die Vorbereitung“, sagt der Trainer des VfR Aalen. Und wie benotet er den Zustand seiner Mannschaft vor dem Ligastart gegen Kickers Offenbach? Da ist der 55-Jährige deutlich zurückhaltender. „Es gibt da keine Note.“ Nur soviel: „Ich bin sehr zufrieden.“

  • 3

91 % noch nicht gelesen!