Generalprobe auf dem Kotteler

Brauchtum Wie die kommende Schülerbutzengeneration sich ins historische Igginger Fasnachtstreiben einreiht und was bis Aschermittwoch in der Gemeinde so alles geboten ist.

Iggingen

Wenn der Papa schon bei den Butzen war - und jetzt die Tochter zu den Schülerbutzen bringt, dann ist das schon eine Tradition“, findet Bürgermeister Klemens Stöckle , während er nicht ohne Stolz die 19 Viertklässler beobachtet, wie sie maskiert und mit „Schlagstöcken“ ausgerüstet aus dem Rathaus stürmen. Hauptprobe ist heute auf dem Kotteler.

Zum ersten Mal ziehen die Kinder die furchterregenden Masken an, die sie unter Anleitung von Sibylle Ploner und Hildegard Marschall selbst gebastelt haben. „Erst haben wir das Pappmaché hergestellt. Beim zweiten Treffen haben wir es geformt. Und zuletzt grundiert

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: