Lesen Sie weiter

Biber – putzig, aber sehr teuer

Ökologie Der Nager bedroht die Infrastruktur in Bopfingen – das Regierungspräsidium verweist auf Zuschüsse für eine teure Eger-Renaturierung.

Bopfingen

Besonders wohl fühlen sich Biber in Bopfingen. An 14 Stellen ist der Nager auf der Gemarkung aktiv. Tiefbauamtsleiter Klaus Böhm schätzt die Population auf rund 70 Tiere – was 1,4 Prozent der Biberpopulation in ganz Baden-Württemberg entspräche.

Von Idylle aber keine Spur. Der Biber wird für Bopfingen mehr und mehr zum teuren

91 % noch nicht gelesen!