Das Heeresmusikkorps kommt wieder

Benefiz Im dritten Jahr in Folge organisiert der Musikverein Rindelbach einen Auftritt des Heeresmusikkorps Ulm in der Ellwanger Rundsporthalle. Was der Musikverein in diesem Jahr noch plant.

Ellwangen

Im Jahr 2018 hatte es der Musikverein Rindelbach – maßgeblich dessen heutiger Vorsitzender Reiner Gruber – geschafft, das Heeresmusikkorps Ulm wieder nach Ellwangen zu lotsen. Schließlich war das Korps 1956 doch in Ellwangen aufgestellt worden. Die Benefizkonzerte hatten eine lange Tradition, die aber nach dem Aus der Reinhardt-Kaserne eingeschlafen war. Damals nutzte Gruber den Kontakt über seine Tochter Sophie, die im Ensemble mitspielte, um der Beziehung zwischen Stadt und Korps wieder neues Leben einzuhauchen. 2019 hatte Oberstleutnant Matthias Prock betont, dass ein dritter Auftritt eine Tradition begründe. Und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: