Lesen Sie weiter

Umsatz sinkt nach Kaufland-Auszug

Handel Verschiedene Geschäfte im CityCenter leiden unter dem Auszug des Supermarktes. Sie hoffen auf mehr Kunden mit den neuen Lebensmittlern in der zweiten Jahreshälfte.

Schwäbisch Gmünd

Mehrere Geschäfte im Gmünder CityCenter leiden darunter, dass mit dem Kaufland im Herbst des vergangenen Jahres ein Magnet in dem Einkaufszentrum geschlossen hat. Weil die Zahl der Kunden deutlich abgenommen hat, haben sie geringere Umsätze. Vor allem das China-Restaurant „Bambusstäbchen“ und der Feinkostladen „Alakus“

  • 5
  • 266 Leser

91 % noch nicht gelesen!