Was tut sich im Sportstättenbau?

Sportlerehrung Die Stadt Aalen hat im vergangenen Jahr viel Geld in Sportstätten investiert. Was noch fehlt, was da im Jahr 2020 folgen wird und für wen es die letzte Sportlerehrung war.

Über 120 Sportlerinnen und Sportler, über 190 Meisterschaften und besondere Erfolge, darunter vier Teilnahmen an Welt- und Europameisterschaften sowie 34 Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften gab es bei der Sportlerwahl am Sonntag in Aalen zu feiern. Bereits zum 65. Mal zeichneten die Stadt Aalen und die sporttreibenden Vereine die Athleten der Stadt aus.

Der Glückwunsch, den Oberbürgermeister Thilo Rentschler und der Stadtverband-Sportvorsitzende Ulrich Rossaro den Sportlern im Beisein zahlreicher Vertreter aus Politik und Wirtschaft aussprachen, bezog auch den Dank an die vielen Ehrenamtlichen ein. „Sie bilden ein solides Fundament,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: