Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Kinderwagen von Auto erfasst

Das dreijährige Mädchen wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Schwäbisch Gmünd. Eine Autofahrerin hat am Dienstag einen Kinderwagen erfasst, nachdem sie eine rote Ampel irgnorierte. Trotz Rotlicht fuhr die 53-Jährige am Dienstagnachmittag gegen 15.50 Uhr mit ihrem Pkw Hyundai in den Kreuzungsbereich Königsturmstraße / Gemeindehausstraße ein. Dabei übersah sie laut Angaben der

  • 5
  • 4490 Leser