Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar
So ist’s richtig

„Die Querköpfe in Rom“

Schwäbisch Gmünd. Im Artikel „Für Menschenrechte in der Kirche“ über die Gruppe katholischer Aufbruch Schwäbisch Gmünd stand am Mittwoch, 19. Februar, in der Gmünder Tagespost, dass Aufbruchmitglied Ursula Häußler über den Vatikan sagte, „die Querköpfe in Rom machen uns die Kirche vollends kaputt“. Tatsächlich stammte diese Formulierung