Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

SHW WM: Rückenwind nach Neustart

Maschinenbau Von der mauen Branchenstimmung ist bei den Aalenern nichts zu spüren. Die Firma will nach einem guten Jahr 2019 weiter wachsen und neue Stellen schaffen.

Aalen

Rund eineinhalb Jahre nach der Übernahme durch den Investor SFO gibt es erneut gute Nachrichten von den SHW Werkzeugmaschinen. „Wir haben 2019 unsere Ziele erreicht“, sagt Geschäftsführer Martin Greis. Der Umsatz lag bei rund 55 Millionen Euro. Kurz nach der Übernahme aus der Insolvenz heraus hatte SFO-Chef Wolfgang Schepp das

  • 5
  • 2073 Leser