Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Wut wegen wildem Müll im Welzheimer Wald

Umwelt Naturparkführerin Jutta Ehrle ärgert sich über die Umweltsünder. Dabei könne jeder einen Beitrag leisten.

Welzheim. Auf ihren Spaziergängen durch den Welzheimer Wald sieht Jutta Ehrle jedes Jahr im Winter solche Bilder. Nämlich Plastikmüll im Wald, in den Hecken oder auf landwirtschaftlich betriebenen Böden. Immer wieder werden solch wilde Müllablagerungen im Welzheimer Wald gesichtet – vor allem im Winter, da im Sommer und Herbst vieles durch

  • 104 Leser