Baldern freut sich über schnelles Internet

Breitbandausbau NetCom BW nimmt die neue Infrastruktur im Teilort in Betrieb.

Bopfingen-Baldern. Am Feitag, 6. März, war es soweit: Durch den symbolischen Druck auf den NetCom BW-Buzzer wurde das Breitbandnetz in Baldern offiziell in Betrieb genommen. Für Baldern bedeutet das, dass nun Bandbreiten bis zu 50 Mbit/s – teilweise sogar bis zu 300 Mbit/s möglich sind.

Zur Inbetriebnahme trafen sich am ehemaligen Forstamt in Baldern Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, Ortsvorsteher Andreas Hahn, Klaus Böhm vom Bauamt Bopfingen, Wolfgang Hirsch vom Landratsamt, Katharina Zorn von der Komm.Pakt.Net, Nadine Götz von Geodata, Helmut Aschenbrenner vom Bauunternehmen Walter Bauer sowie Michael Preiß und Philipp Schaffert

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: