Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Keine Symptome aufgetreten

Handball, Württembergliga Das Training des TSV Alfdorf/Lorch steht still, stattdessen ist häusliche Isolation angesagt.

Der Ball ruht – auch beim TSV Alfdorf/Lorch. Virusbedingt. Sportlich gesehen eine ungebetene Pause. Zweiter Platz in der Tabelle der Württembergliga Nord, nur wenige Punkte trennen das Team von Almir Mekic noch vom Tabellenführer Waiblingen. Und nun? Ist vorerst alles auf Eis gelegt.

Doch das ist jetzt erst einmal alles in den Hintergrund gerutscht.

  • 168 Leser