Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Wenige Kunden – viel Ware im Gmünder Tafelladen

Corona-Krise Welche Sorgen der Geschäftsführer hat und wie die aktuelle Situation ist.

Schwäbisch Gmünd. Draußen vor der Türe der Gmünder Tafel warten drei Kunden darauf, den Laden betreten zu dürfen. Wo sonst rund 60 Kunden gleichzeitig zu Gange sind, ist es nun leer und still. Nur noch zwei Menschen dürfen sich gleichzeitig im Laden aufhalten. Die Lage rund um das Coronavirus zeigt ihre Spuren. „Die Kundenzahl hat sich