Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Das Geld geht flöten in Coronazeiten

Coronavirus Die Pandemie legt das komplette Sportgeschehen lahm. Vereine büßen mit diesem Stillstand Einnahmen ein – Ausgaben bleiben.

Menschenleere Stadien, Sportplätze, Geschäftsstellen, Fanshops – das Coronavirus legt seit gut zwei Wochen den Sport lahm. Und es sind nicht nur Spieler und Trainer, die jetzt erst einmal auf individuelle Ausweichprogramme umschwenken. Die Arbeit jedes Einzelnen, der im Verein angestellt ist, ist vorerst auf Eis gelegt. Wer kann, verübt seine