Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Weniger Menschen kommen in die Notaufnahmen

Interview Ostalbkreis-Pressesprecherin Susanne Dietterle informiert über Fallzahlen, Reserven und erfreuliche personelle Angebote.

Schwäbisch Gmünd

Mehr als 50 Ärzte, Pflegefachkräfte und Medizinstudierende haben sich bei den drei Kliniken im Ostalbkreis gemeldet, um das Gesundheitssystem zu unterstützen. Wie die Häuser aufgestellt, welche Reserven vorhanden sind, darüber sprach Kuno Staudenmaier mit Susanne Dietterle, Pressesprecherin im Landratsamt Ostalbkreis.

Die klassische

  • 4
  • 196 Leser