Schutzröhre für Sprengungen

Kurioses Was sich hinter einem verrosteten Fundstück verbirgt.

Lauchheim-Hülen. „Was für ein seltsames Ungetüm?“, dachte sich die Reporterin bei ihrer Runde um Hülen. Ganz frei nach dem Lied: „Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm. Es hat ein voll verrostetes Mäntlein um. Sagt, wer mag das Männlein sein, das da steht im Wald allein, mit dem voll verrosteten Mäntelein?“

Sie wollte wissen, für was dieses Monstrum aus Stahl mal von Nutzen war und hat sich umgehört. Die Fundstelle befindet sich in der Nähe des Steinbruchs. Eine Antwort dort zu suchen, liegt somit nahe. Doch wer oder was könnte sich hinter der verbeulten Tür mit dem ausgeleierten Schloss wohl versteckt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: