Seidenfuß hört auf

Polizeiposten Tannhausen Der seitherige Leiter geht in den Ruhestand.

Tannhausen. Der Leiter des Polizeipostens Tannhausen, Polizeihauptkommissar Georg Seidenfuß, verabschiedet sich zum Ende des Monats März nach fast 46 Dienstjahren in den Ruhestand. Sein Nachfolger als Leiter des Polizeipostens wird Polizeioberkommissar Joachim Lutz aus Stödtlen-Dambach.

Seidenfuß’ erste Station nach seiner Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei in Göppingen war von September 1976 bis Februar 1981 das Polizeirevier Leonberg. Im März 1981 wechselte er zur damaligen Polizeidirektion Aalen. Hier war der passionierte Sänger über 13 Jahre beim Verkehrsdienst tätig, ehe er im September 1994 in den Bezirksdienst des Polizeireviers

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: