„Derzeit läuft das Allermeiste telefonisch“

Corona Wie die Gemeinde Abtsgmünd die Abstimmungen zwischen Verwaltung und Gemeinderat organisiert.

Abtsgmünd. „Wenn das Rathaus jetzt für den Publikumsverkehr geschlossen ist, heißt das nicht, dass in der Verwaltung nicht mehr gearbeitet wird“, sagt Bürgermeister Armin Kiemel auf Anfrage. Es gebe zwar Bereiche, in denen Stunden abgebaut werden können, weil weniger los ist. In anderen Abteilungen sorge Corona dagegen für umso mehr Arbeit. Allerdings, betont der Bürgermeister, „jedes Büro ist nur mit einer Person besetzt, die Türen sind zu. Und nach außen ebenso wie auch intern läuft das Allermeiste telefonisch.“

Telefonisch oder über soziale Netzwerke ist inzwischen auch die Kommunikation mit dem Gemeinderat

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: