Normannia holt Luca Molinari in den Kader

Fußball, Verbandsliga Der Sohn des einstigen FCN-Oberligaspielers wird als Jugendspieler für die Aktiven freigemacht.

Er spielt noch in der eigenen Jugend. Doch aber der kommenden Saison wird Luca Molinari zum Erstmannschaftskader des derzeitgen Fußball-Verbandsligisten Normannia Gmünd zählen, der bei einer möglichen Fortsetzung der Saison theoretisch noch Aufstiegsmöglichkeiten hätte. Der 17-jährige Sohn des einstigen Normannia-Oberligaspielers und Trainers Beniamino Molinar (derzeit Cheftrainer des Verbandsligisten TSV Essingen) darf dann per Sondergenehmigung bei den Aktiven auflaufen.

Die Spielpause wurde nun auch im Amateurfußball verlängert. Kein Grund aber für den sportlichen Leiter der Normannia, Stephan Fichter, seine Arbeit ruhen zu lassen,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: