Jetzt kleine Lebensretter überprüfen

Vorsorge Die Feuerwehr Bartholomä gibt Tipps zur Brandverhütung. Wo und warum Rauchmelder sinnvoll sind.

Bartholomä. Nicht die Flammen und das Feuer sind bei einem Brand das Gefährliche, sondern vor allem die giftigen Rauchgase, teilt die Feuerwehr Bartholomä mit. Zwei Drittel aller Brände entstünden nachts und vom Rauch allein wachten die Menschen nicht auf. Dazu brauchen sie Rauchmelder, die im Ernstfall einen schrillen Ton abgeben sobald der giftige Rauch in ihre Messkammer gelangt. Daher sei es sinnvoll und überlebenswichtig, Rauchmelder aufzuhängen. Hersteller, Formen und Funktionen gebe es viele – stehe stehe die Feuerwehr gerne beratend zur Seite. „Nutzen Sie jetzt die Zeit daheim, um ihre Rauchmelder zu testen und zu warten“,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: